Freitag, 31. Juli 2015

Die Jagd hat begonnen…

Nicole Böhm: Die Prophezeiung. Die Chroniken der Seelenwächter 05

Jaydee hat eingewilligt, Jess zu trainieren und während das Training voranschreitet, machen sich Violet, Anna und Akil auf die Suche nach weiteren Hinweisen über Coco. Aber auch William ist nicht untätig. Mit der Locke der Undine in der Tasche reist er nach Schottland und stößt dort auf einen alten Bekannten. Währenddessen nimmt Joannes Plan das Haus der Seelenwächter anzugreifen immer mehr Züge an…

Mit ihrem fünften Band „Die Prophezeiung“ nimmt Nicole Böhm den Leser auf eine spannende Reise an verschiedene Orte der Erde. Die Geschichte entwickelt sich in diesem Roman in komplexere Handlungsstränge, die Spannung steigt gegen Ende ins Unermessliche und der Roman endet in einem tragischen Cliffhanger. Auch bei den Charakteren zeigt Nicole Böhm wieder ihre Stärken und haucht ihnen ein ganz besonderes Leben ein. Wir erfahren mehr zu der Geschichte von Will und zu Akil, was diesen Figuren nur noch mehr Dramatik verleiht.
In diesem Band erhalten wir zudem endlich ein paar Antworten. Wer steckt hinter dem Meister? Wer ist die geheimnisvolle Frau aus der Bar? Nur um Beispiele zu nennen. Durch die Auflösung dieser Fragen werden zudem gleichzeitig neue Figuren eingeführt, die alle ihre eigenen Motive haben und das Leben der Protagonisten nicht gerade leicht machen. Wenn auch zum einen die Motive des Meisters recht klar gehalten sind und eindeutig der Gegenseite zuzuordnen sind – er erscheint mir doch ein durchaus perfider Gegenspieler zu sein -, so ist auf der anderen Seite nicht ganz klar, ob Keira, die geheimnisvolle Frau aus der Bar, eher zu den Guten oder Bösen gehört. Wobei ich sie grundsätzlich eher gut einschätze, sie aber definitiv ihre eigenen Pläne verfolgt und die Seelenwächter sind ihr eigentlich dabei nur mehr im Weg.

Auch der fünfte Band „Die Prophezeiung“ konnte mich überzeugen und meine Neugier auf den nächsten Teil ist gepackt, woran nicht allein der dramatische Cliffhanger am Ende schuld ist.

Bewertung: 5 von 5 Sternen


Weitere Infos:
www.die-seelenwaechter.de
www.twitter.com/Seelenwaechter
www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen