Dienstag, 21. Februar 2017

Amüsante Anekdoten

Fredrik Backman: Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

„Ich werde immer dein Papa sein. Daran solltest du dich gewöhnen.Ich bitte dich um Entschuldigung. Für alles, was ich in den kommenden achtzehn Jahren tun werde. Für alles, was ich versäumen werde. Alles, was ich nicht verstehe. Für all die Situationen, in denen ich dir schrecklich peinlich bin. Alle Ferienlager, bei denen ich mich freiwillig als Helfer melde. Alle Freundinnen, die du niemals zum Essen mit nach Hause bringst. Dafür, dass ich meinen Mama-lag-falsch-Papa-hatte-Recht-Tanz vor anderen Leuten aufführe.Für das eine Mal, wenn deine Schule alle Eltern zu einem Brennball-Turnier einlädt und ich die Sache ein kleines bisschen zu ernst nehme. Und für mein T-Shirt mit der Aufschrift ‚Echte Männer wiegen über 90 Kilo‘.“ (Klappentext)

Mit „Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss“ schreibt Fredrik Backman einen Brief an seinen Sohn, in dem er ihm versucht die Welt zu erklären, sich für das entschuldigt, was er alles Peinliche in den kommenden Jahren anstellen wird, aber er erklärt auch, dass er ihn liebt und das auf eine hinreißende Art. Aber nicht nur erklärt er, wie sehr er seinen Sohn liebt, es ist auch gleichzeitig eine wundervolle Liebeserklärung an seine Frau.
< Da ich selbst Mutter eines kleinen Jungen bin, fand ich viele der Anekdoten, die Herr Backman zum Besten gab, einfach nur wunderbar komisch und musste herzlich lachen. Viele Geschichten versteht man aber auch nur dann richtig, wenn man selbst eigene Kinder hat. Aber nicht nur das, er erklärt auch zum Beispiel IKEA oder den Aufbau von „einfach aufbaubaren“ Kindermöbeln, was einfach nur sehr amüsant zu lesen ist. Es klappt eben nicht immer alles so, wie es soll. Gerade das macht die Anekdoten von Fredrik Backman so schön, sie sind einfach ehrlich.

Das kleine Büchlein ist auf jeden Fall ein schönes und amüsantes Buch, nicht nur für Eltern, es ist witzig und ehrlich.

Bewertung: 4 von 5 Sternen 


Infos zum Buch:

FISCHER Taschenbuch, 2017
Sachbuch / Biografie, 192 Seiten

Taschenbuch 9,99 €
ISBN 978-3-596-19782-8

E-Book 9,99 €
ISBN: 978-3-10-402808-8

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen